Alle Neuigkeiten zu den V.I.D.-Puppies finden sie ab jetzt auf der Seite "News"

 

Das Glück sieht aus wie ein Hund, würde ich sagen!

 

Lieber Gott, bitte mache mich zu dem Menschen, für den mein Hund mich schon hält  

 

 

 

Dear Lord, please make me the kind of person my dog thinks I am

 

 

 

     

 Abschied      

 von den  

    V.I.D.-Puppies

 

 

Meine lieben "Very Important Dog-Kinder". Es ist Zeit Abschied zu nehmen! In acht Wochen 

haben wir versucht, euch eine erste Tür ins Hundeleben zu öffnen. Nun beginnt ein neuer 

Lebensabschnitt mit euren neuen Familien. Ich bin sicher, ihr werdet viel Spass haben!

Ich wünsche Euch alles Glück dieser Welt und ein langes, fröhliches und sorgenfreies Leben! 

                               So long!

Tschüss Mama!

Vinia verabschiedet sich 

von Mama Kilda

 

 

geht zu: Tabea, Axel, Jonas, Ellen und Jakob

Farbband:   gelb

V.I.D. - Name:  Strolch

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname: 

Victorious Virgil

Rufname: Aiko

Abgabegewicht:  6285g

 
 
 

geht zu: Claudia und Marco

Farbband:  blau

V.I.D. - Name:  Lady

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumnahme

Vessa vision of Paradise

Rufname: Nika

Abgabegewicht:  5775g

 
 

 

geht zu: Elfi und Ueli

Farbband:  orange

V.I.D. - Name:  Milou

Geschlecht: Hündin

Stammbaumname:  

Viva la Vida Vinia

Rufname: Vinia

Abgabegewicht:  4810g

 
 
 

geht zu: Paula und Salome

(Patrick und Leo)

Farbband:   rosa

V.I.D. - Name:  Marley

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname: 

Valene Valentine girl 

Rufname: Maliha

Abgabegewicht:  6215g

 
 
 

 

geht zu: Christine und Heinz

Farbband:   violett

V.I.D. - Name:  Snoopy

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Vanda Vanilla Queen

Rufname: Gioia

Abgabegewicht:  5070g

 

geht zu: Noëmi, Alexa und Thibault

Farbband:   rot

V.I.D. - Name: Idefix

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Velma very fine Love

Rufname: Ginny

Abgabegewicht:  5170g

 

 

geht zu: 

Matthias, Nathan, Ella und Tanja

Farbband:  schwarz

V.I.D. - Name: Gromit

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname:  

Vicionary dreamer Vince

Rufname:  Charlie

Abgabegewicht:  6430g

geht zu: Dora

Farbband:  hellgrün

V.I.D. - Name: Capper

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname:

Van valorous Vagabond 

Rufname: Finn

Abgabegewicht:  6570g

 

geht zu: Hans-Peter und Beatrix 

und Tana (Onóra my own and 

only of Greenriver)

Farbband:  dunkelgrün

V.I.D. - Name:  Boomer

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Viona voice of the heart

Rufname: Emma

Abgabegewicht:  4275g

 

geht zu: Christian und Ruth

Farbband:   weiss

V.I.D. - Name: Scooby-Doo

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Venus view from heaven

Rufname: Tessa

Abgabegewicht:  4355g

 

 

Tolles Abschiedsgeschenk 

für jeden Welpen von Papa Malek

und seiner Besitzerin Daniela Elstner!

Wunderschön, vielen, vielen Dank!

 

Vier Generationen Greenriver-Flats: Mama That girl of mine Kilda, Urgrossmutter Jamie Juwel,

Baby des V-Wurfes und Grossmutter Ruby (Oonagh on the move) mit Besitzerin Sibylle Rykart.

 

Natürlich kann man ohne Hund leben – es lohnt sich nur  nicht  

 

 

Dogs have so many friends because they 

wag their tails, not their tongues.

 

 

 

 

  Die achte Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

 

Die Angst des Welpen vor dem Rasenmäher ;-D :-)

Spielen mit Mama

 

Nach dem Tierarztbesuch geht es uns ganz prima. Wir erkunden das neue Gerät,

die "Miniwand" im Garten.

Jeder will der Erste sein, es gibt ein Gerangel wie beim Hillary step am Mount Everest

Boomer

Gromit

Für heute kein Sprung ins kühle Nass, sondern ins Bällchenbad.

 

 

 

Impf- und Chiptermin: TPA David Ryser und Tierarzt Dr. Stefan Schellenberg von der Tierklinik Aarau West untersuchen die 

Welpen. Sie sind alle so brav, dass wir das Ganze in Rekordzeit hinter uns bringen.

Sie werden gechipt und ein erstes Mal geimpft. Was ihnen weniger gefällt ist die Blutentnahme. Für Forschungsprojekte,

welche das Institut für Genetik der Vetsuisse Fakultät der Uni Bern zusammen mit dem Retrieverclub Schweiz durchführt, 

spenden wir jeweils von jedem Welpen ein Blutprobe.

Danach sind wir etwas müde. Capper schläft mit dem Kopf im Wassernapf. Scooby-Doo möchte noch etwas spielen

 

 

 

Wasserratten! Nein Angst vor dem kühlen Nass haben wir definitiv nicht! Heute soll es 30° heiss werden!

Allen voran: Idefix

und Snoopy

 

 

 

Waldspaziergang: Unser erster Tag im Gelände!

Danke an alle, die dabei waren und dafür gesorgt haben, dass kein Hundekind verloren geht

und mit mir dann ihre Fotos geteilt haben.

 

 

 

 

 

 

Strolch                                                                                          Lady

 

 

 

Lady                                                                      Gromit mit Ella und Matthias

Capper

Capper überwindet den Baumstrunk

So allmählich sind wir etwas groggy

Strolch

Boomer                                                                                                Gromit

Zu Hause fallen wir in einen komaähnlichen Schlaf, die meisten schaffen es nicht einmal mehr ins Welpenzimmer

Marley                                                                                                         Snoopy

 

Capper                                                                                Lady

Und jene, die es geschafft haben, erobern sich den besten Ruheplatz: Idefix

 

 

 

 

Acht Wochen alt! Dies wird unsere letzte Woche im Welpenzimmer und -garten. bevor wir in unser neues Zuhause 

ziehen. 

Heute war Fotoshooting angesagt! So was von öde!

Snoppy zeigt sehr deutlich, was sie von dieser Fotografiererei hält!

Zudem war es am Morgen feucht und nass, so dass sich unsere Lust in den Garten zu gehen in Grenzen hielt.

Wir haben deshalb den Morgen verschlafen. Allen ist hoffentlich klar, Hunde liegen nicht einfach faul herum, 

sie verschönern den Raum!

 

 

 

 Wenn ein Hund nur darf, wenn er soll, aber nie kann, wenn er will, dann mag er auch nicht, wenn er muss … Wenn er aber darf, wenn er will, dann mag er auch wenn er soll, und dann kann er auch, wenn er muss  

 

Everyone think their dog 

is the best and everyone 

is right!

 

  Die siebte Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

Interessant, ein neuer Tunnel: Scooby-Doo

Balancierkarussell: Scooby-Doo                                                  Marley

Ball geschnappt: Strolch

Mama Kilda macht vor wie es geht

Idefix

Scooby-Doo und Milou

Runter geht schneller als rauf!

Capper

Die Hundeburg ist hoch im Kurs: Marley                                                                                                               Gromit

Lady

Snoopy

Snoopy: Wer rauf klettert muss auch wieder runter

Milou: Soll ich da wirklich rauf? Doch dann wagt sie sich sogar durch den Zwischentunnel

Capper in der Wiese und im Bällchenbad

Boomer mit dem Kettenspiel und in den Armen von Sherin

Snoopy

Milou: Mit der Stoffschlange durch den Pneu

 

 

 

 

Gartenwetter!                                                                       Alle in Einerkolonne über das Brett

Milou entdeckt die Schaukel                                               Mamas alter Tennisball ist immer noch gefragt: Gromit

Zu zweit auf dem Balancierkarussell: Marley und Snoopy

Allein macht's auch Spass: Idefix                                         Morgens um 6: Scooby-Doo wagt es als Erste über die grosse Hängebrücke

 

Diesmal hat die Katze Macy

mehr Glück. Die Welpen sind wach 

und ihr äusserst zugetan. Sie dürfen 

mit ihr schmusen und ihre Ohren ablecken.

 

Könntet ihr nicht bitte morgens um 5 diese Stellung einnehmen? Boomer

Strolch

Idefix                                                                                                         Gromit

 

 

 

Jetzt sind wir sechs Wochen alt und wir haben alle unser Geburtsgewicht verzehnfacht. Wir wiegen nun:

Strolch           3700 g

Lady              3445 g

Milou             3020 g

Marley           3885 g

Snoopy          3160 g

Idefix             3030 g

Gromit           3740 g

Capper           4240 g

Boomer          2195 g

Scooby-Doo    2460 g

 

Damit ist Scooby-Doo erstmals nicht mehr das Leichtgewicht, sie hat Schwester Boomer überholt. Capper dagegen liegt noch

immer einsam an der Spitze!

 

Es ist jetzt sommerlich heiss, so dass wir den Tag meist im Welpenzimmer 

verschlafen und am Morgen und Abend draussen spielen. Manche (Capper)

baden sogar ihre Pfoten beim schlafen, um es etwas kühler zu haben!

Die Katze Macy hat uns besucht und ist, enttäuscht das wir alle schliefen, 

bald wieder gegangen.

Unsere erste Autofahrt: Türchen zu und los geht's! Wir waren ganz brav und ruhig.

 

 

Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr ausdrücken als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede

 

To never know the love 

of a dog is to miss one 

of the best things life has to give

  Die sechste Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

Abendessen im Grünen: Alle stürmen herbei und machen sich über das "Znacht" her

Mama möchte die Reste fressen, aber alle hängen an ihren Zitzen und saugen die letzte Milch heraus

Strolch                                                                                              Capper

Gromit                                                                               Idefix

Spass mit dem Glockenspiel: Marley

Gromit auf der Hängebrücke

Boomer am Auskundschaften

Snoopy

Die Hundekissen erfreuen sich grosser Beliebtheit: Boomer und Lady

 

 

5 Wochen alt: Der erste Durchfall ist überstanden und der Garten nicht mehr ein  Ort des Schreckens, den man

möglichst schnell wieder verlässt. Im Gegentei! Um Mitternacht wollten wir partout alle raus um unsere 

Geschäfte zu erledigen und zu sehen, wie es da so ist, wenn es dunkel ist.

 

Mittagessen im Freien                                                          Scooby-Doo hat Mamas ramponierten Tennisball gefunden

Wir sind jetzt sehr aktiv und spielen viel miteinander

 

Danach ist synchron schlafen angesagt: Milou, Idefix und Scooby-Doo

Posen vor der Kamera: Lady und Marley

 

 

Hunde leben nur in der Gegenwart, haben keine Angst vor der Zukunft und hadern nicht mit der Vergangeheit.

 

In the whole history of the 

world there is but one thing 

that money can not buy to wit -

the wag of dog's tail

  Die fünfte Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

Gromit hat das Krokodil erlegt und ist nun vollkommen erschöpft       Die neue kleine Hängebrücke muss von Capper sofort ausprobiert werden

Gerangel unter Geschwistern

Milou                                                                                                       Lady

 

 

Endlich im Garten! Am Samstag haben wir unseren ersten Freigang gekriegt.

Wir sind noch ein bisschen ängstlich ...

werden aber immer mutiger

Im "Stechschritt" unterwegs: Strolch                                                            Was guckst du? Milou                                                    

Riecht ungewöhnlich: Gromit

Mama beobachtet unser Tun in einiger Entfernung, ist aber sofort zur Stelle, wenn  wir Zettermordio schreien

Snoopy hat es bereits den Gang durch den Pneu gewagt

Danach sind wir huindemüde: Scooby-Doo                                                     Idefix

Capper

Aber bald ist der Garten schon wieder verwaist, es schüttet in Strömen!

Dafür haben wir heute unsere ersten Halsbänder gekriegt: Milou                    Snoopy

Scooby-Doo

 

 

 

Kaum zu glauben: Schon sind wir vier Wochen alt und die Hälfte unserer Zeit im Welpenzimmer ist 

um. Wir haben heute einen Tunnel bekommen, der muss aber erst einmal inspiziert und für unbedenklich

erklärt werden

Mal beschnuppern, das neue Ding: Idefix von der einen und Boomer von der anderen Seite

Aber so ganz trauen wir der Sache noch nicht.

Welpen-Versammlung mit Ball

Milou hat als erste begriffen, wie Wasser trinken aus dem Napf geht. .

Aber bald schon hat sich das herum gesprochen und alle schlabbern

Wer ist der Stärkste im Welpenzimmer?

Gernagel im "Orchestergraben"                                                          Wir halten zusammen: Milou und Scooby-Doo

Die Lady und der Tiger

Snoopy und die Fühler des Tatzelwurms                       Scooby-Doo findet den Tiger auch erlegenswert

Schlafen mit einem Lächeln im Gesicht? Marley

 

 

Ein Hund hat alle guten Eigenschaften eines Menschen, ohne gleichzeitig seine Fehler zu besitzen

A dog doesn't care if you are rich or poor, educated or illiterate, clever or dull. Give 

him your heart and he will give you his

  Die Vierte Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

Die Schaukel wird eingeweiht ...

Strolch                                                                             

Capper

Milou: Soll idh oder soll ich nicht über das wackelige Ding?

und das Glockenspiel auch

Snoopy

Gromit                                                                               Snoppy, Marley und Capper

Boomer

 

 

 

Besuch, Besuch ...  sooooo viele Streicheleinheiten!

Welcher Welpe geht wohl in 5 Wochen zu welchen neuen "Eltern"?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heute sind wir drei Wochen alt und umgezogen ins grosse Welpenzimmer

Wir getrauen uns noch nicht so recht aus dem neuen Welpenbett, halten aber schon mal die Nase in den Wind: Boomer

Und dann macht der ganze Umzug ja so ungemein müde: Capper und Idefix

Aha, Milou getraut sich aus dem Bett.                             Marley auch

Bald getrauen wir uns auch: Snoopy und Scooby-Doo

Und es war auch sonst ein besonderer Tag: Es gab zum ersten Mal Brei aus Welpenmilch und Porridge. Es ist wie immer: Die einen merken sofort

wie fressen geht und die andern waten erst einmal in der Sauce herum.

Mmmmm fein! Gromit                                                               Strolch, Idefix und Lady

Ja lecker: Lady und Boomer

Also irgendwie gibt das dreckige Pfoten ...                                                    ... und Schnauzen

Am Schluss putzt Mama Kilda den Rest weg.

 

 

Was uns fest mit Hunden verbindet ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.

There is one thing in life that 

will never disappoint you: 

Your dog!

  Die dritte Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

 

Langsam wird uns das etwas eng hier, die Wurfkiste kennen wir jetzt schon ...

Und morgen geht das Törchen auf zum Welpenzimmer: Zu Beginn unserer vierten Lebenswoche werden wir umziehen ins 

grosse Welpenzimmer! Katze Brandy liegt schon mal Probe.

Seht her, wie gut wir schon "sitz" können. Snoopy und Marley

Boomer

Schlafposen: Strolch                                                                                   Marley

Wir lieben diese weichen Kissen!!!!! Lady                                                                                             Gromit

Snoopy

 

 

 

 

Es geht nicht mehr lange und wir sind so gross, dass wir nicht mehr alle zusammen an 

Mamas Milchbar Platz nehmen können.

 

Weil wir so brav waren und das Wurmmittel zum dritten mal geschluckt haben, gab es heute einen Leckerbissen: Ein Finger voll Leberpaste!

Mmmmmm, das hat uns prima geschmeckt und nun lecken wir uns gegenseitig das Mäulchen ab.

 

Ohne Worte: Strolch                   Schlafen nahe bei den Zitzen, damit ich sofort bereit bin für die Milch, wenn ich aufwache: Scooby-Doo

Hey, habt ihr gesehen, wie gut ich schon auf meinen Beinchen stehen kann? Milou; und Schlafmütze Boomer auf Mamas Schwanz

Ringkampf: Idefix gegen Bommer

 

 

 

Unsere dritte Lebenswoche beginnt! Unser Leben verändert sich mehr und mehr.

Wir versuchen jetzt immer wieder auf unsere Beinchen zu stehen und watscheln durch die 

Wurfkiste. Wir fallen noch oft auf unseren Hintern, aber das wird schon - Übung macht den Meister.

In wenigen Tagen werden wir alle die Augen öffnen und die Welt aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Wir fangen an etwas herum zu albern mit unseren Geschwistern: lecken sie ab, beissen sie ins 

Schwänzchen, und klettern über sie. 

 

Nicht das wir schon den Durchblick hätten - so richtig sehen werden wir erst in ein paar Wochen. Aber

die Augen sind offen. Marley macht den Anfang und bald werden ihre Geschwister ihr folgen. 

Aber schlafen tun wir immer noch viel: Strolch

Das Leben fängt an, interessant zu werden ...

... wäre da bloss nicht dieses Wurmzeug, dass man uns einflösst

oder noch schlimmer: Krallen schneiden!

 

 

  Die zweite Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

Hunde leben im Hier und Jetzt – davon sollten wir Menschen uns eine Scheibe abschneiden!

Dogs can speak right to your 

heart without saying a word! 

 

Idefix Kopf auf Boomer                                                                                 Kuscheln mit dem Giraffenkissen: Strolch

Kopf an Kopf: Lady und Marley                                                                                         Gromit

Milou in Rückenpose                                                                                       Marley zwischen Mamas Pfoten

Da fühlt man sich besonders geborgen, findet auch Boomer

Idefix hat die Tatzelwurmbarriere schon fast überwunden

Also ist das wirklich bequem Capper?                                                  So ist's besser

Immer hungrig: Scooby-Doo. Man muss es ausnützen, wenn man die Zitzen für sich alleine hat.

 

 

Heute, am zweiten Sonntag unseres Lebens, haben wir die ersten Spielsachen bekommen. Natürlich sind wir noch zu klein, um mit

ihnen zu spielen, aber beschnuppern geht schon.

 

Milou: Der Schlaf der Gerechten!                                               Giraffenkissen geht auch: Idefix und Capper

Marley und das Häschen                                                             Capper und der Tiger

 

Hundepfote, Wunderwerk der Natur: Alles ist schon da und ja, die Krallen müssen bald ein erstes Mal geschnitten werden.

Und dann erreichen uns noch zwei neue tolle Bilder von unserem stolzen Papa Malek

 

 

 

Und schon sind wir eine Woche alt! Zugegeben, von aussen sieht es so aus, als hätte sich nicht viel verändert. Und stimmt: 

schlafen (Idefix)  und trinken (Capper, Snoopy und Milou) sind immer noch unsere Hauptbeschäftigungen.

Aber was die Bilder natürlich nicht zeigen, dass wir jeden Tag etwas schneller unterwegs sind, grösser und schwerer werden. 

Sogar unser Leichtgewicht Scooby-Doo legt langsam, Gramm für Gramm, zu.

Während Mama auf dem Spaziergang ist, wird eine Tatzelwurm-Barriere gelegt, damit wir uns in der grossen Wurfkiste nicht verirren

und jämmerlich anfangen zu wimmern. Mama wäscht uns jeden Tag mehrmals (was wir eigentlich komplett überflüssig finden und auch 

lautstark kund tun).

Idefix hat ebenfalls den Vorteil der weichen Ersatz-Mama entdeckt und bekommt Gesellschaft von Snoopy.

Beim Trinken eingeschlafen: Boomer

Präsentiert sich wie eine Diva: Marley                                                      Bruder Gromit

 

 

  Die erste Lebenswoche  

       der

V.I.D.-Puppies

 

Hunde sind nicht unser ganzes Leben, aber sie machen unser Leben ganz!

Whoever said that diamonds are a girl's best friend NEVER owned a dog!  

 

 

Vielleicht mutieren wir alle noch zu Schäferhunden, wenn wir noch lange auf dieser Schafdecke liegen müssen ...

Scooby-Doo: Jaaaaa, ich mache ja was ich kann und sauge wie verrückt! Aber die Geschwister, die grösser und schwerer sind, verdrängen mich

immer wieder von der Milchbar! Und Mama macht es mir ja auch nicht gerade einfach, wenn sie sich auf den Rücken legt und ich auf sie kraxeln muss,

um an meine Kalorien zu kommen.

Mein grösster Bruder, Capper, ist schon doppelt so schwer wie ich!

Schaut nur, wie er sein Bäuchlein zur Schau stellt!  Meine Schwester Lady dagegen benutzt Schwester Idefix als Kopfkissen.

 

Also wirklich, Mama, das kannst du doch nicht machen! Wie sollen wir denn so an unsere Milchbar kommen?

Capper und Milou haben eine Lösung gefunden: Sie stehen einfach auf die Köpfe der Geschwister, um an die begehrten Zitzen ran zu kommen.

Bequeme Lage zwischen Schwanz und Hinterbeinen: Gromit oder auf Mamas Rücken: Scooby-Doo, die Kleinste von allen

Schlafen können wir in fast allen Stellungen: Snoopy

 

Keiner zu klein, Klettermaxe zu sein!

Mama ist grad eben im Garten, da hat 

Strolch das Hundekissen als "Ersatzmama"

entdeckt.

 

Noch sind wir kleine "Mäuschen", nur wenige hundert Gramm schwer. Aber das können wir schon:

Ein friedlicher Pfingstmontag Morgen

Kuscheln in Mamas Fell

Seit neun Jahren geben wir unseren Hundebabies spezielle Namen, bevor Sie Ihre ordentlichen Ruf- und Stammbaumnamen erhalten. Der M-Wurf wurde nach Blumen benannt, der O-Wurf nach Edelsteinen, der P-Wurf nach Cocktails, der Q-Wurf nach Sternen, der R-Wurf nach schottischen Inseln, der S-Wurf nach Süssspeisen, der T-Wurf nach Märchenfiguren, der U-Wurf nach den Peanuts.

Und nun der V-Wurf! Nein, auch wenn der Virus eine zentrale Rolle spielt in dieser Zeit, so weit wollen wir nicht gehen …

Unser V-Wurf sind unsere V.I.D.- Welpen: Very Important Dogs. 

In Anlehnung an V.I.P.‘s (Very important persons) So bekommen unsere Babies Namen von prominenten Hunden, bekannt  aus TV, Kino, Cartoon oder Comic, bevor sie später ihre offiziellen Stammbaum- und Rufnamen erhalten.

 

 

Farbband:   gelb

V.I.D. - Name:  Strolch

Geschlecht:  Rüde

Geburtszeit:  17.41h

Geburtsgewicht:  365g

 

Strolch (Tramp) ist der streunende Hund im Disney Zeichentrickfilm-Klassiker Lady and the Tramp (deutsch Susi und Strolch). Er rettet mit seinen Freunden Lady (Susi), die von zu Hause wegläuft vor dem Hundefänger.  Nach der Freilassung findet Strolch seinen Platz im Herzen von Lady und schliesslich ein sesshaftes Leben mit der Familie Darling.

Farbband:  blau

V.I.D. - Name:  Lady

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  17.51h

Geburtsgewicht:  355g

 

Lady ist die Hündin im Disney Zeichentrickfilm-Klassiker Lady and the Tramp (deutsch Susi und Strolch). Nachdem in ihrem Heim der Haussegen schief hängt, läuft sie von zu Hause weg und verliebt sie sich in den Strassenhund Tramp (Strolch), mit dem sie allerlei Abenteuer erlebt, bis sie – zusammen mit Tramp - wieder zu Hause bei ihrer Familie landet.

Farbband:  orange

V.I.D. - Name:  Milou

Geschlecht: Hündin

Geburtszeit:  18.06h

Geburtsgewicht:  300g

 

Milou  ist der Hund von Tintin im französischsprachigen Comic Les aventures de Tintin (deutsch die Abenteuer von Tim und Struppi) des Belgiers Hergé. Tim reist als Reporter um die ganze Welt und wird in viele Abenteuer verwickelt und  kommt den vertracktesten Geheimnissen auf die Spur. Es gibt kaum eine Gegend der Erde, in der sie nicht schon gefährliche Situationen zu meistern hatten. Milou ist dabei der heimliche Star.

Farbband:   rosa

V.I.D. - Name:  Marley

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  18.34h

Geburtsgewicht:  335g

 

Marley ist der Hundestar im Spielfilm Marley and Me. Ein Journalisten-Ehepaar weiss nicht ob es bereit ist, Kinder zu bekommen. Die beiden  beschliessen daher, die Elternrolle und das Familienleben erst einmal mit einem Hund „auszuprobieren“. Dies führt zum Kauf eines Welpen, den sie Marley nennen. Dieser wird zum geliebten Familienmitglied, das grosses Chaos veranstaltet.

Farbband:   violett

V.I.D. - Name:  Snoopy

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  19.12h

Geburtsgewicht:  295g

 

Snoopy ist der Hund von Charlie Brown in der gleichnamigen Comic-Serie von Charles M. Schulz. Er verhält sich nur selten artgerecht. Meistens liegt er auf dem Dach seiner Hundehütte und geht philosophischen Gedanken nach, während er auf das Essen wartet, das der „kleine rundköpfige Junge“ (Charlie Brown) ihm bringt. Snoopy kann nicht reden, und er verständigt sich mit Gedanken und Tänzen oder schriftlich

Farbband:   rot

V.I.D. - Name: Idefix

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  19.28h

Geburtsgewicht:  260g

 

Idefix (frz. Idéfix, Wortspiel mit dem französischen « idée fixe ») ist der Hund von Obelix in der Comic-Serie Asterix und Obelix von René Goscinnys und Albert Uderzos. Er ist der unverzichtbare Begleiter bei allen Abenteuern der Gallier. Seine kleine Gestalt bildet einen auffallenden Kontrast zu Obelix’ massiger Figur

Farbband:  schwarz

V.I.D. - Name: Gromit

Geschlecht:  Rüde

Geburtszeit:  19.57h

Geburtsgewicht:  345g

 

Gromit ist der Hund von Wallace in mehreren britischen Animationsfilmen von Nick Park mit dem Namen Wallace & Gromit. Die Figuren werden aus Plastilin auf Drahtgestellen modelliert. Bei den gemeinsamen Aktivitäten mit Wallace erscheint Gromit dem Zuschauer als der Intelligentere, obwohl er nicht spricht sondern durch die sehr ausdrucksstarke Mimik seiner Augen kommuniziert.

Farbband:  hellgrün

V.I.D. - Name: Capper

Geschlecht:  Rüde

Geburtszeit:  20.35h

Geburtsgewicht:  400g

 

Capper  ist der Hund im  Zeichentrickfilm Cap  and Capper von Walt Disney. Er erzählt die Geschichte der Freundschaft zwischen einem Fuchs namens Cap und einem Hund namens Capper und basiert auf dem Roman  The Fox and the Hound von Daniel P. Mannix.

Farbband:  dunkelgrün

V.I.D. - Name:  Boomer

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  20.50h

Geburtsgewicht:  285g

 

Boomer ist ein herrenloser, zotteliger Film-Mischlingshund, der quer durch die USA streunt. Auf seiner Reise trifft er die unterschiedlichsten Menschen. Denen, die Gutes im Schilde führen, hilft er, bei den Bösen trägt er dazu bei, dass sie die gerechte Strafe bekommen. (Das Bild zeigt allerdings Bill, den Comic-Hund aus Bill und Boule des Comiczeichners Jean Roba)

Farbband:   weiss

V.I.D. - Name: Scooby-Doo

Geschlecht:  Hündin

Geburtszeit:  21.47h

Geburtsgewicht:  255g

 

Scooby-Doo ist der Held einer erfolgreichen US-amerikanischen Zeichentrickserie. Zusammen mit den vier Detektiven Fred, Daphne, Velma und Shaggy klärt Scooby-Doo rätselhafte Phänomene wie Geistererscheinungen und andere übernatürliche Phänomene, für die es schlussendlich meist eine rationale Erklärung gibt.

 

 

 

 

Und dann, drei Tage später, abends um zwanzig vor sechs geht es los und das erste Hundekind kommt

auf die Welt. Völlig problemlos bringt Kilda in etwas mehr als 4 Stunden 10 Welpen auf die Welt; 7 Hündinnen 

und 3 Rüden.

 

 

Das Gerangel um Mamas Zitzen geht los

Mama Kilda ist erschöpft und ruht sich aus!

 

Röntgenbild vom 26. Mai

Noch sind alle geborgen in Mamas

Bauch. Doch wer genau hinsieht, kann

10 kleine Köpfe und zugehörige 

Wirbelsäulen erkennen

 

Noch etwa 10 Tage bis zur Geburt. Die Wurfkiste wird im Wohnzimmer aufgestellt.

Kilda nimmt einen Augenschein - na ja, Begeisterung sieht anders aus, und sie ist nur Dank eines Leckerchens bereit, sich das Ding anzusehen.

Aber sie weiss ja auch noch nichts von ihrem (hoffentlich) Glück und das Einzige, was sie im Moment wirklich interessiert ist, wann es wieder etwas zu fressen gibt.

Paddington, Snoopy und all die andern warten auf die Ankunft der Puppies!

 

Das Bäuchlein wächst, die Zitzen werden grösser und sind deutlich sichtbar. Noch zwei Wochen, Kilda!
Nein, Kildas Welpen sind noch nicht da: Das Foto zeigt sie mit den Welpen ihrer Tante Orla aus dem U-Wurf im letzten Sommer. 

Natürlich hoffen wir fest darauf, dass sie mit ihren eigenen Welpen genau so geduldig und verschmust sein wird, wie mit ihren Cousinen und Cousins. 

 

Der V-Wurf ist unterwegs!

 

Baby in Mamas Bauch! 

Am 31. Tag der Trächtigkeit ist der/die Kleine bereits deutlich zu sehen. Alle Organe sind nun gebildet, das 

kleine Herz schlägt. 

Jetzt wird er/sie sehr schnell wachsen und bereits in weitere 30 Tagen mit seinen Geschwistern

(hoffentlich) das Licht der Welt erblicken. Wir warten gespannt und entspannt auf die braunen Puppies.

Dies wird unser 20.Wurf, wir freuen uns!

Malek (Twilight Star's Voices in the sky) und That girl of mine Kilda of Greenriver

nach dem Decken  am 30. März 2020

    

Malek ist mehrfacher Ausstellungs-Champion der Schweiz, Deutschlands, Österreichs, Ungarns, San Marinos. Er ist internationaler Schönheitshampion und hat die Crufts Qualification lifetime.

Papa:  

Twilight Star's Voices in the sky

"Freundlicher Flatrüde mit ausgezeichneter Bindung zur Hundeführerin. Sehr verspielt mit gutem Beute- und Bringtrieb. Zeigt sich sicher gegenüber optischen und akkustischen Reizen." 

Wesenstest des  Retrieverclubs Schweiz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

geht zu: Farbband:   gelb

V.I.D. - Name:  Strolch

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname: 

Victorious Virgil

Rufname: Aiko

Abgabegewicht:  g

 
 
 

geht zu: Farbband:  blau

V.I.D. - Name:  Lady

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumnahme

Vessa vision of Paradise

Rufname: Nika

Abgabegewicht:  g

 
 

 

geht zu: Farbband:  orange

V.I.D. - Name:  Milou

Geschlecht: Hündin

Stammbaumname:  

Viva la Vida Vinia

Rufname: Vinia

Abgabegewicht:  g

 
 
 

geht zu: Farbband:   rosa

V.I.D. - Name:  Marley

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname: 

Valene Valentine girl 

Rufname: Maliha

Abgabegewicht:  g

 
 
 

 geht zu: Farbband:   violett

V.I.D. - Name:  Snoopy

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Vanda Vanilla Queen

Rufname: Giogia

Abgabegewicht:  g

 

geht zu: Farbband:   rot

V.I.D. - Name: Idefix

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Velma very fine Love

Rufname: Ginny

Abgabegewicht:  g

 

 

 geht zu: Farbband:  schwarz

V.I.D. - Name: Gromit

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname:  

Vicionary dreamer Vince

Rufname:  Charlie

Abgabegewicht:  g

geht zu: Farbband:  hellgrün

V.I.D. - Name: Capper

Geschlecht:  Rüde

Stammbaumname:

Van valorous Vagabond 

Rufname: Finn

Abgabegewicht:  g

 

geht zu: Farbband:  dunkelgrün

V.I.D. - Name:  Boomer

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Viona voice of the heart

Rufname: Emma

Abgabegewicht:  g

 

geht zu: Farbband:   weiss

V.I.D. - Name: Scooby-Doo

Geschlecht:  Hündin

Stammbaumname:  

Venus view from heaven

Rufname: Tessa

Abgabegewicht:  g